EINSzuEINS- Die Lesecoaches

,

EINSzuEINS- Die Lesecoaches

Ein Leseprojekt für Kinder und Jugendliche mit Lesedefiziten

Mit Hilfe des Projekts erfahren die Kinder, dass das Lesen und der Umgang mit Literatur eine neue Dimension in ihr Leben bringt und eine echte Alternative zum Fernsehen und Computer darstellt.

Das Projekt soll bei Kindern in Grund-, Gesamt- und Förderschulen die Lesekompetenz und die Konzentrationsfähigkeit verbessern und dabei Spaß am Lesen fördern.

Ein Lesecoach arbeitet gezielt mit einem Kind, eventuell 2 Kindern, je eine halbe Stunde. Das Coaching findet in den Einrichtungen der Kinder statt und wird von den zuständigen Lehrern pädagogisch begleitet.

Den Lesestoff und die Themen bestimmen die Kinder weitgehend selbst und lesen unter Anleitung des Coaches daraus vor.

Coach kann sein, wer Zeit und Motivation aufbringt, Schülerinnen und Schülern bei der Bewältigung ihrer Schwierigkeiten im Lesen und mit der deutschen Sprache zu unterstützen.

Der Zeitaufwand ist gering, ein- bis zweimal in der Woche sollten die Coaches sich mit den Kindern für 30 bis 60 Minuten zum gemeinsamen Lesen und Sprechen treffen und diese Arbeit mindestens über ein halbes Jahr kontinuierlich fortsetzen.

Die Coaches werden qualifiziert und begleitet.

Wir suchen zahlreiche „Coaches“, die sich gerne freiwillig betätigen möchten.

Einrichtung

Ort

nicht angegeben

Typ

Längerfristig

Projektbeginn

nicht angegeben

Gepostet am

30. August 2015

Registriere Dich, um an diesem Projekt teilnehmen zu können.

Der Inhalt dieser Seite wurde von dem Nutzer erstellt und veröffentlicht.