Familien-Markt I Secondhand-Kaufhaus der Diakonie

, ,

Wir suchen engagierte Freiwillige für unser gemeinnütziges Secondhand-Kaufhaus.

Unser Ziel ist die Verbindung von Nachhaltigkeit mit sozialer Verantwortung. Mit unserem Angebot von gebrauchter, modischer Kleidung, Schuhen, Geschirr, Möbeln und Accessoires setzen wir einen Gegentrend zu Fast Fashion und der Wegwerfgesellschaft. Unser Angebot wird ausschließlich aus Spenden gewonnen. Wir übernehmen soziale Verantwortung, indem wir arbeitslosen Menschen im Rahmen einer Arbeitsgelegenheit einen Ort der Teilhabe, Begegnung und Beschäftigung bieten.

Egal ob Sie Erfahrung im Einzelhandel haben oder nicht, bei uns ist jeder willkommen. Wir bieten eine gründliche Einarbeitung und stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Als ehrenamtliche Helfer können Sie Ihre Zeit flexibel gestalten und sich für Aufgaben entscheiden, die Ihren Fähigkeiten und Interessen entsprechen. Ob Sie im Verkauf, der Warenannahme, der Dekoration oder der Kundenbetreuung tätig sein möchten, es gibt für jeden etwas zu tun.

Darüber hinaus bieten wir regelmäßige Treffen und Schulungen an, um den Zusammenhalt im Team zu stärken und Sie weiterzubilden. Sie werden Teil einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die sich für eine nachhaltige und soziale Zukunft einsetzen.

Wenn Sie Interesse haben, sich ehrenamtlich bei uns zu engagieren und unser Secondhand-Kaufhaus zu unterstützen, kontaktieren Sie uns gerne. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und gemeinsam Gutes zu tun.

Kontakt:

Melanie Aßmann

Familien-Markt I Secondhand-Kaufhaus der Diakonie

T. 069-24 75 149-6302 | M. 0162 2934345

melanie.assmann@diakonie-frankfurt-offenbach.de

Einrichtung

Ort

Frankfurt Bergen-Enkheim

Typ

Befristetes Projekt

Zeitraum

nicht angegeben

Gepostet am

19. April 2024

Registriere Dich, um an diesem Projekt teilnehmen zu können.

Der Inhalt dieser Seite wurde von dem Nutzer erstellt und veröffentlicht.