Integration geht durch den Magen

Integration geht durch den Magen

Einmal im Monat treffen wir uns zum gemeinsamen Kochen und Essen. Insbesondere richten wir uns hierbei an Geflüchtete und Migranten. Während wir schnibbeln, braten, essen und trinken entstehen Bekanntschaften und Freundschaften. Integration am Schreibtisch funktioniert nicht. Integration lebt man. Und sie geht eben auch durch den Magen! Und sie schmeckt gut 😉 Wir verwenden gerettete Lebensmittel aus einer Kooperation mit Food Sharing Frankfurt e.V.

Mehr Infos gibt’s auf www.shoutoutloud.eu.

Einrichtung

Ort

Frankfurt

Typ

Längerfristig

Projektbeginn

01.01.2015

Gepostet am

25. November 2015

Registriere Dich, um an diesem Projekt teilnehmen zu können.

Der Inhalt dieser Seite wurde von dem Nutzer erstellt und veröffentlicht.