Kurzfristige Unterstützung in der Haushaltsbewältigung

Plötzlich allein – Wege den Alltag zu meistern

Jedes Jahr erleben Menschen unerwartete Lebensereignisse, die sie plötzlich und allein bewältigen müssen. Der Verlust oder die langfristige Abwesenheit von Lebenspartner:innen, das Scheitern von Partnerschaften oder andere Umstände können plötzliche Krisensituationen hervorrufen.

Gerade in der ersten Zeit nach einem solch einschneidenden Lebensereignis bedarf es pragmatischer und einfühlsamer Unterstützung, um die Betroffenen bei der Bewältigung ihres neuen Alltags zu unterstützen. Das Projekt „Plötzlich allein“ hat sich daher zum Ziel gesetzt, ein Netzwerk aufzubauen, um Menschen, die plötzlich allein sind, bei der Bewältigung ihres Haushalts und Alltags zu unterstützen.

Hierfür suchen wir Haushaltslots:innen, die vor Ort bei den Betroffenen kurzfristige Hilfe bei der Haushaltsführung, bei Behördengängen oder sonstigen alltäglichen Herausforderungen anbieten können. Ihre Einsätze können dabei individuell an Ihre Interessen und Fähigkeiten sowie an die Bedürfnisse der Betroffenen angepasst werden. Da das Projekt hessenweit aktiv ist, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Einsatzgebiet selbst zu bestimmen.

Um Personen hierfür zu qualifizieren, werden bei Bedarf auch Schulungen zu Haushaltslots:innen angeboten.

Einrichtung

Ort

Hessen

Typ

Befristetes Projekt

Zeitraum

Vom 01.02.2024 bis zum 31.12.2024

Gepostet am

4. Januar 2024

Registriere Dich, um an diesem Projekt teilnehmen zu können.

Der Inhalt dieser Seite wurde von dem Nutzer erstellt und veröffentlicht.