Mühlheimer Initiative sucht Lebensmittelretter_innen

,

Der „Lebensladen“ in Mühlheim unterstütz hilfsbedürftige Menschen in Mühlheim: Hier können Kunden für nur 1 Euro Lebensmittel ihrer Wahl zusammenstellen, wenn sie einen Nachweis über Bedürftigkeit vorlegen (z.B. Nachweis über Hartz IV- oder Sozialhilfezahlungen). Indem die Aktiven aus dem „Lebensladen“ gute Lebensmittelspenden aus dem Einzelhandel und der Gastronomie retten leisten sie nicht nur einen Beitrag für ein solidarisches Miteinander, sondern auch zu einer nachhaltigeren Stadt.

Wir suchen Helferinnen und Helfer für

  • Die Abholung von Lebensmitteln bei Geschäften in Mühlheim (Dienstag nachmittags)
  • Die Sortierung/ Vorbereitung von Lebensmitteln vor den Öffnungszeiten des Lebensladens
  • Unterstützung während der Öffnungszeiten (mittwochs, 16.00 – 17.00 Uhr): Begrüßung und Betreuung der Kundinnen und Kunden, Betreuung der Kasse

Wir sind ein großes Team engagierter Menschen und freuen uns über neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die …

… gerne für ein solidarisches Miteinander in der Stadt eintreten möchten
… unvoreingenommen auf Menschen in schwierigen Lebenssituationen zugehen können
… mindestens einmal im Monat Zeit haben, eine der Schichten zu übernehmen

Die Einsätze finden zu festgelegten Zeiten statt; Sie können sich Monat für Monat entscheiden, an welchem der Einsätze Sie teilnehmen möchten.

Einrichtung

Ort

Mühlheim am Main

Typ

Längerfristig

Projektbeginn

01.10.2018

Gepostet am

30. Oktober 2018

Registriere Dich, um an diesem Projekt teilnehmen zu können.

Der Inhalt dieser Seite wurde von dem Nutzer erstellt und veröffentlicht.