Rosa Paten

Die „Rosa Paten“ unterstützen ältere homosexuelle Männer, den Anschluss an das schwule Leben nicht zu verlieren.

Die Rosa Paten kümmern sich für einige Stunden in der Woche um „ihre“ Senioren.

Zeit, in der man miteinander plaudern, spazieren gehen oder Anderes zusammen unternehmen kann.

Daraus entwickelt sich eine Vertrautheit und die Paten bieten möglicherweise über viele Jahre einen verlässlichen Kontakt zum sozialen Umfeld.

Einrichtung

Ort

nicht angegeben

Typ

Längerfristig

Projektbeginn

nicht angegeben

Gepostet am

30. August 2015

Registriere Dich, um an diesem Projekt teilnehmen zu können.

Der Inhalt dieser Seite wurde von dem Nutzer erstellt und veröffentlicht.