StarkMacher-MentorInnen FrankfurtRheinMain im LeseTandem+

StarkMacher-MentorInnen FrankfurtRheinMain im LeseTandem+

Ziel des Projekts:
Grundschulkinder im Frankfurter Gallus und in Frankfurt-Zeilsheim erhalten über das Projekt „LeseTandem+“ je einen Lese- und Freizeitpaten, der sie für ein Jahr begleitet. Als große Freunde agieren die Mentorinnen und Mentoren ohne erhobenen Zeigefinger und stehen ihren Schützlingen mit Rat und Tat mindestens ein (Schul)-Jahr zur Seite. Neben dem Lesen stehen die weitere schulische Unterstützung und auch sinnvolle Freizeitaktivitäten auf dem Programm. Lernen, neue Horizonte öffnen, Stärken und Talente entdecken, individuelle Zeit und Aufmerksamkeit schenken – so werden Kinder stark.

Die Rolle der MentorInnen:
Idealerweise bringen unsere Mentorinnen und Mentoren diese Voraussetzungen mit: Ich habe Spaß daran, regelmäßig etwas mit einem Grundschulkind zu unternehmen. Ich kann und möchte mich mindestens ein Jahr lang als Mentorin oder Mentor engagieren. Ich habe jede Woche (ohne Ferienzeiten) ein paar Stunden Zeit für ein Kind, insgesamt rund acht Stunden im Monat. Ich möchte ein Kind schulisch und durch sinnvolle Freizeitaktivitäten fördern. Ich bin offen für Neues, zum Beispiel für andere Kulturen und Lebensweisen. Ich bin verlässlich, humorvoll und konfliktfähig.

Weitere Infos auf wirfoerdernkinderhelden.de und auf kinderhelden.info, oder auch persönlich/telefonisch bei Stephanie Fenske, 01590-6278706 oder Stefan Mönkediek, 0177-8224233.

Einrichtung

Ort

Frankfurt-Gallus und Frankfurt-Zeilsheim

Typ

Längerfristig

Projektbeginn

01.11.2019

Gepostet am

9. Juli 2016

Registriere Dich, um an diesem Projekt teilnehmen zu können.

Der Inhalt dieser Seite wurde von dem Nutzer erstellt und veröffentlicht.