Als Mentor:in beim Ankommen unterstützen

Du möchtest Dich ehrenamtlich für Menschen mit Flucht- oder Migrationsgeschichte engagieren?

Du möchtest Dich ehrenamtlich für Menschen mit Flucht- oder Migrationsgeschichte engagieren?

Beim Malteser Integrationsdienst kannst Du Menschen bei Themen rund ums Ankommen und Orientieren in Frankfurt unterstützen. Begleite eine Person oder Familie ganz individuell in 1:1 Patenschaft: unterstütze beim Deutsch lernen, erkunde die Stadt gemeinsam, begleite bei Themen des Alltags. Der Gestaltung der Patenschaft sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Die 12-monatige Patenschaft wird flankiert durch ein buntes Programm inkl. Gruppenausflügen sowie Treffen mit anderen Tandems. Aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, im Sportverein, der Schule oder im Beruf lässt sich mit der Unterstützung von Ehrenamtlichen leichter verwirklichen.

Steig mit ein! Melde dich einfach direkt per Mail oder über unsere Website.

Deine Aufgaben

  • Du triffst Dich wöchentlich mit Deinem Tandempartner bzw. -Partnerin (auch digital möglich)
  • Empowerment! Du unterstützt beim Deutsch lernen und ermutigst Deine:n Tandempartner:in dazu, eigenständig Lösungen zu finden und in Frankfurt Fuß zu fassen
  • Du unterstützt bei verschieden alltäglichen oder bürokratischen Themen und bei der Suche nach passenden Beratungsstellen (je nach Absprache)

Dein Profil

  • Du hast Spaß am Austausch und gegenseitigen Lernen
  • Du bist offen und empathisch gegenüber Mitmenschen und deren Lebensrealitäten
  • Du hast mind. 2 Stunden Zeit pro Woche über einen Zeitraum von einem Jahr
  • Du sprichst Deutsch auf muttersprachlichem Niveau
  • Du bist geduldig und flexibel bei Sprachbarrieren

Unser Angebot

  • Koordination und Unterstützung durch hauptamtliche Fachkräfte
  • Schulungen, die Dich qualifizieren und Dir Handlungssicherheit bieten
  • Kostenfreies Rahmenprogramm inkl. Freizeitaktivitäten und Themenabenden
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Ehrenamtlichen bei regelmäßigen Gruppentreffen

Unterstützen, Chancen geben, Frankfurt erleben durch 1:1 Patenschaft auf Augenhöhe.

Malteser Hilfsdienst e.V.
Tel: 069 942 105-59
Mail: Integrationshilfe-frankfurt@malteser.org
Web: www.malteser-frankfurt.de

Als Sprachheld:in beim Deutsch lernen begleiten

Du möchtest Dich ehrenamtlich für Menschen mit Flucht- oder Migrationsgeschichte engagieren?

Du möchtest Dich ehrenamtlich für Menschen mit Flucht- oder Migrationsgeschichte engagieren? Beim Malteser Integrationsdienst kannst Du Menschen beim Verbessern ihrer Sprachkompetenz unterstützen!

Mehrmals die Woche bieten wir verschiedene Formate für geflüchtete Menschen in Frankfurt an, die Ihre Sprachkenntnisse verbessern wollen. In Kleingruppen wird das Lesen, Schreiben und Sprechen auf Deutsch geübt. Wir sprechen über Themen rund ums Ankommen und das Leben in Deutschland. Der Austausch nimmt die Angst vorm Sprechen und hilft Teilnehmenden Deutsch und Deutschland besser zu verstehen.

Derzeit bieten wir das Malteser Sprachcafé montags 17 – 18:30 Uhr sowie den Deutsch-Treff mittwochs und donnerstags 18 – 19:30 Uhr an.

Wie mitmachen? melde dich einfach direkt per Mail oder über unsere Website.

Deine Aufgaben

  • Üben von Konversationen und/oder leichter Grammatik auf Deutsch
  • Teilnehmende zum Sprechen ermutigen
  • Kurze Vorbereitung von Übungsstunden, d.h. Thema auswählen und ggf. Text oder Aufgabe heraussuchen (großes Materialarchiv verfügbar)
  • Du nimmst an monatlichen Team-Meetings teil

Dein Profil

  • Du hast Spaß am Austausch mit Mitmenschen
  • Du sprichst Deutsch auf muttersprachlichem Niveau
  • Du hast Lust Dich einzubringen und Themen aktiv mitzugestalten
  • Du bist geduldig und flexibel im Umgang mit Sprachbarrieren
  • Du hast 2-3 Stunden Zeit pro Woche über einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten (Teilnahme auch alle 2 Wochen möglich)
  • Du benötigst keine Vorkenntnisse; idealerweise hast Du erste Erfahrung in Nachhilfe, Sprachbegleitung / DaF / DaZ, o.ä.

Unser Angebot

  • Ein buntes, motiviertes Team aus Ehrenamtlichen
  • Koordination und Unterstützung durch hauptamtliche Fachkräfte
  • Schulungen, die Dich qualifizieren und Dir Handlungssicherheit bieten
  • Kostenfreies Rahmenprogramm inkl. Themenabenden und kollegialer Fallberatung
  • Regelmäßige Team-Treffen mit anderen Ehrenamtlichen zum Austauschen & Vernetzen
  • Fahrtkostenerstattungen sowie umfangreicher Versicherungsschutz im Rahmen des Ehrenamts

Unterstützen, Chancen geben, Frankfurt verstehen – durch Sprachförderung auf Augenhöhe.

Steig mit ein!
Malteser Hilfsdienst e.V.
Tel: 069 942 105-59
Mail: Integrationshilfe-frankfurt@malteser.org
Web: www.malteser-frankfurt.de

Vielfaltsfreundin

Einheimische und zugewanderte Frauen wünschen sich Begegnungsmöglichkeiten in geschützten Räumen und möchten ihre eigenen Stärken einbringen, um sich gegenseitig zu unterstützen und dabei Selbstwirksamkeit zu erfahren. Wir schaffen ein innovatives Tandem- und Community-Netzwerk für Frauen, bei dem ein digitales Matching für passende Tandempartnerinnen sorgt. Über unsere Online-Plattform organisieren die Teilnehmerinnen selbständig ihre Community-Treffen. Das Ziel sind persönliche Begegnungen und Austausch, womit wir das gesellschaftliche Zusammenwachsen von Frauen fördern.

Ehrenamtliche Tandems mit Geflüchteten

Ehrenamtliche Tandems mit Geflüchteten

Wir suchen Menschen, die sich ein Tandem mit Geflüchteten vorstellen können!

In ap2 leben alleinerziehende Frauen, Familien und alleinlebende Männer, die nach Deutschland geflohen sind. Bedingt durch die Corona-Pandemie gab es Kontaktbeschränkungen und das ehrenamtliche Angebot konnte nicht ausreichend aufrechterhalten werden. Außerdem wurden viele Deutschkurse ausgesetzt und Schulen waren lange geschlossen, so dass es aktuell vermehrt Defizite im Lernen und Üben der deutschen Sprache gibt.

In der Vergangenheit haben wir positive Erfahrungen mit Tandems gemacht. So kann flexibel auf die Bedarfe der Bewohner*innen reagiert und die Fähigkeiten der Ehrenamtlichen optimal eingesetzt werden.

Mögliche Ziele sind, unsere Bewohner*innen bei Deutschkursen, in der Schulen oder während der Ausbildung zu unterstützen. Ziel soll es sein, dass Sie Fuß zu fassen und sich im neuen Umfeld orientieren. Hierbei ist natürlich auch die Freizeitgestaltung sehr wichtig.

Gesucht werden Ehrenamtliche, die offen für einen Austausch auf Augenhöhe sind, Interesse an der Begegnung mit Menschen mit unterschiedlichen Lebensrealitäten haben, aber auch in der Lage sind sich von den Problemlagen der betroffenen Bewohnerinnen abzugrenzen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, aber wir wünschen uns Menschen, die empathisch und zuverlässig sind.

Wir freuen uns über Menschen, die neue Ideen mitbringen, flexibel sind und ein wenig Zeit für deutsche Konversation in lockerer Runde, gemeinsame Freizeitgestaltung, Deutsch lernen oder Unterstützung bei den Hausaufgaben der Kurse aufbringen können. Vorstellbar sind auch: Bewerbungstraining, Unterstützung in bei der Wohnungssuche.

Kontaktiere uns gerne unter ehrenamt.ap2@frankfurter-verein.de und wir können detaillierter über die Rahmenbedingungen deines Engagements sprechen! Wir freuen uns auf Dich!

Hausaufgabenhilfe/ Nachhhilfe in Oberrad gesucht

Hausaufgabenhilfe/ Nachhilfe in Oberrad gesucht

wir suchen für einige Kinder aus unserem Wohnheim für Familien mit Migrationsgeschichte Unterstützung bei den Hausaufgaben und Nachhilfe in verschiedenen Fächern. Die Kinder sind zwischen 10- 12 Jahren alt und weisen gute Deutschkenntnisse auf. Es besteht die Möglichkeit die Kinder gemeinsam als auch einzeln zu unterrichten.

Wir bieten einen regelmäßigen Austausch mit der Ehrenamtskoordination und Raum zum Einbringen eigener Ideen.

Wir freuen uns auf Sie!

Bei Interesse melden Sie sich gern bei der Ehrenamtskoordination:

Lisa Döring
Telefon: 069- 689700782
E-Mail: lisa.doering@frankfurter-verein.de
Wiener Straße 138-140
60599 Frankfurt am Main