VorleserInnen

VorleserInnen

Kinder lieben es Geschichten vorgelesen zu bekommen, die ihre Fantasie anregen und sie in andere Welten entführen. Wir wollen es uns gemütlich machen und den Kindern eine spannende und entspannte Zeit anbieten. Wir achten darauf, dass das “Lesefutter” dem Alter entspricht. Die Stiftung Lesen unterstützt das Angebot mit einer großen Bücherkiste.

Wir suchen VorleserInnen, die den Kindern im Alter von 3-6 Jahren spannende Geschichten vorlesen. Die Altersgruppen sind unterteilt und eine Vorlesung pro Gruppe dauert 20 Minuten. Das Angebot findet regelmäßig einmal pro Woche dienstags statt.

https://www.billabong-family.de/angebot/vorlesestunde-fuer-kinder

Sport-NGO sucht Verstärkung für Social Media und Photoshop / Grafik

Sport-NGO sucht Verstärkung für Social Media und Photoshop / Grafik

ONE TEAM – Unterstütze mit uns soziale Sportprojekte weltweit!

ONE TEAM ist eine gemeinnützige Sport-NGO aus Frankfurt am Main. Zusammen fördern wir soziale Sportprojekte für Kinder und Jugendliche weltweit. Weitere Infos: www.oneteam.social

Aktuell suchen wir motivierte Ehrenamtliche für

  • Social Media
  • Photoshop / Grafik

Social Media: Als unsere Social Media Expert/in hast Du ein Händchen für Instagram, Facebook und Twitter und nutzt dein Know-How, um ONE TEAM überregional bekannt zu machen. Deiner Kreativität kannst Du dabei freien Lauf lassen und die Social Media Strategie von ONE TEAM selbst mitentwickeln. 

Photoshop / Grafik: Als unser/e Grafiker/in setzt du deine Kreativität für ganz unterschiedliche Aufträge ein. Dazu gehören z.B. das Branding von Social Media Content, die Gestaltung von Briefbögen oder das Deisgn von Flyern. Dabei hast du ein gtes Gespür dafür, was gut aussieht und gleichzeitig der Seriösität einer Hilfsorganisation gerecht wird. Das Corporate Design von ONE TEAM weißt du dabei gekonnt zu berücksichtigen.

Was wir Dir bieten

  • Die Gelegenheit, bei einer gemeinnützigen Sport-NGO mitzuarbeiten, mit der Du unmittelbar etwas bewegen und Menschen in Entwicklungsländern unterstützen kannst
  • Ein Team mit Know-How, Netzwerken in Deutschland und in Projektländern, sowie langjähriger Erfahrung in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit
  • Einen Arbeitsplatz im Co-Working Space des Social Impact Lab in Frankfurt (optional)
  • Eine Aufgabe, die Deinen Interessen entspricht und eine ortsunabhängige Tätigkeit mit flexibler Stundenzahl 

Über uns

Wir ermöglichen Kindern und Jugendlichen weltweit den Zugang zu Sport und fördern Sport als Sprungbrett für Bildung, Gesundheit und Gleichberechtigung. Zusammen mit Unterstützern aus der Rhein-Main-Region und Projektpartnern weltweit bilden wir ein Team: ONE TEAM.

Weitere Infos:
Instagram
Facebook

Lesen.Lernen.Helfen

1x pro Woche 1 Stunde in Schulen im Usinger Land (Neu-Anspach, Wehrheim, Usingen-Eschbach) eine(n) Schüler(in) in der Sprach- u. Leseförderung unterstützen.

Die Altersgruppe reicht von 6-16 Jahren.

Zur Vorbereitung auf diese Aufgabe ist ein Einführungsworkshop an 3 Terminen notwendig. Dieser ist kostenfrei.

Lediglich für die Verpflegung wird ein kleiner Betrag berechnet.

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat.

3-4 x pro Jahr finden Austauschtreffen statt, die möglichst besucht werden sollten. Fahrtkosten oder Auslagen werden erstattet. Materialien werden über unser Leseregal zur Verfügung gestellt.

Projekte leiten

Wir engagieren uns mit vielen verschiedenen Projekten in Frankfurt: für Kinder und Jugendliche, für ältere Menschen und für Menschen in Not.

Unsere spannenden Projekte brauchen gute Köpfe und viel Herz.

Sind Sie jemand, der gerne Verantwortung übernimmt, kreative Ideen einbringt und dafür sorgt, dass es dem ehrenamtlichen Team gut geht?

Dann herzlich willkommen!

Aktuell suchen wir besonders dringend Projektleiter für unseren Seniorenbesuchsdienst.

Marokkanisches Kinderdorf sucht Volontär*in

Marokkanisches Kinderdorf sucht Volontär*in

Für unser Kinderdorf in Marokko suchen wir Unterstützer*innen mit viel Herz.

Wenn Du den Umgang mit Kindern liebst und Erfahrungen im Ausland sammeln möchtest, schick uns Deine Bewerbung zu. Die mittlerweile 106 Atlaskinder freuen sich über jede helfende Hand und es gibt täglich genug zum Anpacken! Egal wann, wie lange und ob Ihr allein oder als kleine Gruppe kommt. In den momentan elf Familienhäusern ist Platz genug zur Unterkunft und weitere Häuser sind in Planung.

Dar Bouidar ist ein Kinderdorf für “weggelegte” Kinder. Mit eigener Schule, Großküche und medizinischer Versorgung. Der Gründer ist der Schweizer Hansjörg Huber, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, ein Dorf mit Kinderlachen zu füllen. Er gibt den Kindern nicht nur ein Zuhasue – er gibt ihnen Zugang zu Kunst und Kultur und kümmert sich um ihre schulische Ausbildung.

Woher kommen die “Atlaskinder”? In vielen Gesellschaften werden ledige Mütter stigmatisiert und ausgegrenzt. In größter Not legen sie ihr Neugeborenes vor eine Kirche, Moschee oder Polizeistation. Um die 9000 Babys jährlich. Meist landen sie dann in überfüllten Auffangstationen des Landes. Fast alle Atlaskinder unseres Kinderdorfes kommen von dort oder werden uns von Familiengerichten zugesprochen.

Seit 2015 gibt es die Dorfgemeinschaft der Atlaskinder “Dar Bouidar”. Und mittlerweile wird bereits das zweite Dorf nebenan geplant – Sponsor ist ein Niederländer, das neue Dorf wird schon jetzt nach seiner Tochter benannt: “Dar Sophia”.

Hilf mit, jeden Einzelnen in unserem Dorf zu fördern. Tanzunterricht, das Erlernen von Musikinstrumenten, das Gewinnen von Erfahrungen im landwirtschaftlichen Anbau sind nur Teile davon, wie wir den Kindern Stolz und Selbstwertgefühl mit auf den Lebensweg geben möchten.

Auch alltägliche Arbeiten in den Häusern fallen an, es gibt Ausflüge und einen Bauernhof. Unterstützende Hände in der Schule sind ebenso wichtig wie die Betreuung daneben. Werde ein Teil davon und komm zu uns nach Marokko!