Jugendforum JES! sucht Mitstreiter*innen

Das Entwicklungspolitische Netzwerk Hessen e.V. ist eines der 16 entwicklungspolitischen Landesnetzwerke und umfasst etwa 100 Mitgliedsgruppen, darunter Weltläden, Organisationen die fair produzierte Waren direkt einführen aber auch zahlreiche Süd-Nord-Partnerschaftsinitiativen oder entwicklungspolitische Bildungsinitiativen. Das EPNH ist Anlaufstelle für die Vernetzung und Unterstützung des entwicklungspolitischen Engagements in Hessen. Wir setzen uns für mehr Solidarität und weltweite Gerechtigkeit ein.

Unser Jugendforum (JES!) rückt junge Erwachsene mehr in den Fokus unseres Netzwerkes und bietet ihnen eine Plattform für partizipative Beteiligung. Diese kann in Form von kleinen Projekten zu Themen wie den Nachhaltigkeitszielen (SDGs), fairem Handel oder globaler Gerechtigkeit stattfinden bei denen wir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dies könnten Filmabende, Workshops, Planspiele, blogs etc. sein. Zusätzlich bieten wir Qualifizierungsangebote an. Wir unterstützen bereits bestehendes Engagement und regen neues an.

Bei Interesse meldet Euch gerne bei carolin.bernhardt@epn-hessen.de

Hessen fairändert sucht Multiplikator*innen

Das Entwicklungspolitische Netzwerk Hessen e.V. ist eines der 16 entwicklungspolitischen Landesnetzwerke und umfasst etwa 100 Mitgliedsgruppen, darunter Weltläden, Organisationen die fair produzierte Waren direkt einführen aber auch zahlreiche Süd-Nord-Partnerschaftsinitiativen oder entwicklungspolitische Bildungsinitiativen. Das EPNH ist Anlaufstelle für die Vernetzung und Unterstützung des entwicklungspolitischen Engagements in Hessen. Wir setzen uns für mehr Solidarität und weltweite Gerechtigkeit ein.

Für unsere Workshops an Schulen zur Ausstellung „Hessen fairändert“ (https://www.epn-hessen.de/veranstaltungen/hessen-fairaendert/) suchen wir Multiplikator*innen.

Menschen mit Interesse an globalen Themen und Bildungsarbeit können sich als Teamer*in ausbilden lassen und engagieren. Zu Themen wie Arbeitnehmer*innenrechten, fairem Handel oder Kolonialismus bieten wir in unregelmäßigen Abständen Workshops mit Methoden des Globalen Lernens an.

Der nächste Workshop zu „Bitterer Schokolade“ findet am 26.10. in Marburg und am 30.11.2018 in Gießen statt. Die nächste Fortbildung für alle Multiplikator*innen und Einsteiger*innen findet am 19.10. in Frankfurt  statt. Aber auch danach stehen weitere Workshops an.

Bei Interesse gerne bei carolin.bernhardt@epn-hessen.de melden.

Ehrenamtsteammitglied werden

Ehrenamtsteammitglied werden

Wir erweitern gerade unser Ehrenamtsteam und Treffen uns dafür am 25.2. 12-14 Uhr zum gegenseitigen Kennenlernen, Vorstellungen der Vereinsprojekte 2018 und den Ideen fürs Ehrenamt . Wir laden Dich hiermit ein mitzukommen und selber zu entdecken, ob du Lust hast ein Teammitglied zu werden.

Führungsrolle/Koordinator  (gfs.Weiterentwicklung hierhin)

Führungsrolle/Koordinator (gfs.Weiterentwicklung hierhin)

Nach 2.5 Jahren sehr erfolgreichem Vereinsaufbau möchten wir nun die passende Organisation/Struktur aufbauen und bieten dir die einmalige Chance in diesem strukturellen Neustart eine Koordination oder Führungsrolle zu übernehmen.

Zeitbedarf ca 4-15 Stunden im Monat, je nachdem welchen Bereich du übernehmen oder hineinwachsen möchtest, denn wir bieten dir auch als Führungs- oder Koordinationunerfahrenen die Möglichkeit in diese persönliche Aufgabe, dich einzuarbeiten. Bei Interesse melde dich bitte unter Koordinator@riedberger-sv.de oder Führungskraft@riedberger-sv.de . Wir freuen uns auf dich.