Sport-NGO sucht Verstärkung für Social Media und Photoshop / Grafik

Sport-NGO sucht Verstärkung für Social Media und Photoshop / Grafik

ONE TEAM – Unterstütze mit uns soziale Sportprojekte weltweit!

ONE TEAM ist eine gemeinnützige Sport-NGO aus Frankfurt am Main. Zusammen fördern wir soziale Sportprojekte für Kinder und Jugendliche weltweit. Weitere Infos: www.oneteam.social

Aktuell suchen wir motivierte Ehrenamtliche für

  • Social Media
  • Photoshop / Grafik

Social Media: Als unsere Social Media Expert/in hast Du ein Händchen für Instagram, Facebook und Twitter und nutzt dein Know-How, um ONE TEAM überregional bekannt zu machen. Deiner Kreativität kannst Du dabei freien Lauf lassen und die Social Media Strategie von ONE TEAM selbst mitentwickeln. 

Photoshop / Grafik: Als unser/e Grafiker/in setzt du deine Kreativität für ganz unterschiedliche Aufträge ein. Dazu gehören z.B. das Branding von Social Media Content, die Gestaltung von Briefbögen oder das Deisgn von Flyern. Dabei hast du ein gtes Gespür dafür, was gut aussieht und gleichzeitig der Seriösität einer Hilfsorganisation gerecht wird. Das Corporate Design von ONE TEAM weißt du dabei gekonnt zu berücksichtigen.

Was wir Dir bieten

  • Die Gelegenheit, bei einer gemeinnützigen Sport-NGO mitzuarbeiten, mit der Du unmittelbar etwas bewegen und Menschen in Entwicklungsländern unterstützen kannst
  • Ein Team mit Know-How, Netzwerken in Deutschland und in Projektländern, sowie langjähriger Erfahrung in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit
  • Einen Arbeitsplatz im Co-Working Space des Social Impact Lab in Frankfurt (optional)
  • Eine Aufgabe, die Deinen Interessen entspricht und eine ortsunabhängige Tätigkeit mit flexibler Stundenzahl 

Über uns

Wir ermöglichen Kindern und Jugendlichen weltweit den Zugang zu Sport und fördern Sport als Sprungbrett für Bildung, Gesundheit und Gleichberechtigung. Zusammen mit Unterstützern aus der Rhein-Main-Region und Projektpartnern weltweit bilden wir ein Team: ONE TEAM.

Weitere Infos:
Instagram
Facebook

Yehudi Menuhin Live Music Now Frankfurt am Main e.V,

Wir sind ein Verein mit ca. 20 ehrenamtlich arbeitenden Mitgliedern. Wir benötigen dringend jemanden, der sich enthusiastisch unserer Internetseite widmet, diese aktualisiert, immer auf aktuellem Niveau halten kann und entsprechend technisch affin ist. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
Herzliche Grüße
Catharina Bürklin
(Vorsitzende)
Yehudi Menuhin Live Music Now Frankfurt e.V.
www.livemusicnow-frankfurt.de

Brückenbauer gesucht

2 Stunden pro Woche von April bis September genügen, um viel Gutes in Frankfurt anzustoßen. Wer gerne organisiert und Menschen zusammenbringt, der ist im Team der Social Day Projektbetreuer genau richtig.

Die Heldentat

Im Rahmen des jährlichen Malteser Social Days sind Sie für mehrere Malteser Social Day-Projekte verantwortlich. Gemeinsam mit den sozialen Partnern bereiten Sie die Teamprojekte vor und vermitteln die Unternehmensteams. Sie sind Schaltstelle zwischen Unternehmens- und Sozialpartnern und sind für die erfolgreiche Durchführung des eigentlichen Malteser Social Days in der Einrichtung verantwortlich.

 

So sieht die Praxis aus

„Die Firma Qualcomm, Leute mit eher technischem Hintergrund, hat mit den Kids eine Garage entrümpelt. Dabei wurden „Fahrradleichen“ entdeckt, wieder zusammengebaut und auch fahrtüchtig gemacht. Die Kinder waren so begeistert und mich hat zutiefst beeindruckt, wie die Qualcomm-Mitarbeiter und die Kids aufeinander zugegangen sind.“ Martine Lapiere, Projektbetreuerin

Wir suchen

Zuverlässige, freundliche, humorvolle und kommunikative Teamplayer. Organisatorische Kompetenz und Erfahrung im Projektmanagement wären wichtig, ebenso Kenntnisse in MS Office.

Der Held/die Heldin sollte sich mit unserem Profil als katholische Hilfsorganisation identifizieren können (Zugehörigkeit zur katholischen Kirche ist jedoch nicht Bedingung) und wir freuen uns, wenn er/sie Mitglied bei uns wird.

Wir bieten

Ein Ehrenamt mit viel Gestaltungsspielraum für alle, die gerne organisieren.

  • „Schnuppertage“ und Probezeit (für beide Seiten)
  • Eine gründliche und professionelle Einarbeitung und kontinuierliche Begleitung (so weit wie gewünscht)
  • Teilnahme an malteserinternen / sonstigen Fortbildungen (so erforderlich und sinnvoll) mit Teilkostenübernahme
  • Auslagenerstattung und Versicherungsschutz
  • Bescheinigung über die geleistete ehrenamtliche Tätigkeit.

Telefonbesuchsdienst

Worum geht’s?

Wir begleiten gesprächsbedürftige Menschen aus Frankfurt und gehen mit Einfühlungsvermögen auf ihre Lebenssituation ein. So wirken wir der Gefahr von Isolation und Vereinsamung entgegen. Durch den Austausch mit einem Gesprächspartner, der noch aktiver im Leben steht, unterstützen wir das Gefühl, dazuzugehören. Wir schenken Zeit, Aufmerksamkeit und Wertschätzung.

Was mache ich?

Pro Woche wünschen wir uns einen Anruf bei Ihrem Gesprächspartner. Die Bedürfnisse des Gesprächspartners, seine Lebensgeschichte oder sein aktuelles Befinden stehen im Mittelpunkt. Die Gespräche bringen Freude und Abwechslung in den Alltag.

Wie viel Zeit muss ich einplanen?

 Mit nur einer halben bis einer Stunde in der Woche kann man viel Gutes bewirken. Auch Menschen, die viel unterwegs sind, können mitmachen, da ein Telefongespräch von überall geführt werden kann.

Was muss ich mitbringen?

Lust am Gespräch mit älteren Menschen, Geduld und ein offenes Ohr und Zuverlässigkeit.

Lust mitzumachen?

Dann melden Sie sich einfach! Wir freuen uns auf Sie!

 

naxos.Kino sucht

Von März bis November zeigen wir jeden Dienstag um 19.30 Uhr einen Dokumentarfilm mit anschließendem Filmgespräch.

Für die Buchhaltung wünschen wir uns eine Zahlen-affine Persönlichkeit mit Filminteresse, die bereit ist, uns zuverlässig zu unterstützen. Honorar oder Funktion als Kassenwart/in im Vereinsvorstand möglich. Kompetente Einarbeitung ist gewährleistet. Eigener PC und Drucker sind erforderlich. Der Zeitaufwand beträgt ca. 5 Wochenstunden.

Als Mitglied in unserem Verein naxos.Kino Dokumentarfilm & Gespräch e.V. können unsere Filmabende kostenlos genossen werden.

Wir sind ein ehrenamtlich geführtes Doku-Kino in der denkmalgeschützten Naxos-Halle im Frankfurter Ostend, Waldschmidtstr. 19 HH, nähere Infos unter 069-7072298 oder 0170 9193072.

www.naxos-kino.org