Reiter- und Lernbauernhof Ponyzwerge Sindlingen e.V. – Hilfe für Prüfung von Förderungsmöglichkeiten zur Finanzierung/Schaffung von Arbeitsstellen gesucht

Reiter- und Lernbauernhof Ponyzwerge Sindlingen e.V. – Hilfe für Prüfung von Förderungsmöglichkeiten zur Finanzierung/Schaffung von Arbeitsstellen gesucht

Wir suchen dich!

Wir möchten Arbeitssuchenden und Menschen mit Behinderung feste Arbeitsstellen bieten- Du kennst dich mit Förderungsmöglichkeiten zur Finanzierung dieser Stellen aus?

Der Reiter- und Lernbauernhof Ponyzwerge Sindlingen e.V. ist ein 2016 gegründeter,  gemeinnütziger Verein und Lernbauernhof speziell für Kinder. Auf einem ein Hektar großen Gelände leben ganzjährig 20-30 Hühner, fünf Schafe, zwei Katzen und zehn Ponys in Herdenhaltung.

Wir bieten feste Reitgruppen, therapeutisches Reiten, unsere integrative und kostenfreie Kinder- und Jugendfarm, Bauernhof als Klassenzimmer, Ponyerlebnistage, tiergestützte Interventionen und viele Familienzeit- Angebote.

Der eingetragene Verein ist anerkannt gemeinnützig mit dem Satzungszweck u.a.: Förderung der Jugendhilfe (§52 Nr. 2 Nr. 4 AO)

Aktuell läuft das Verfahren zur Erlangung der “freien Trägerschaft”.

Der Verein wird aktuell ehrenamtlich geführt, hat eine 12- Stunden Bürofee und zwei Auszubildende aus Fördermaßnahmen.

Wir beschäftigen aus Überzeugung Menschen mit Behinderung, helfen Arbeitssuchenden und möchten diesen Menschen weiterhin eine Chance geben. Wir versuchen nun feste Arbeitsstellen zu finanzieren (PferdewirtIn/Büro/Verwaltung) und benötigen dringend Unterstützung, wie eine solche Finanzierung gefördert werden könnte.

Wir benötigen Beratung und Unterstützung bei der Suche nach Institutionen, Ämtern, Geldern für eine Finanzierungsförderung, sowie bei der Beantragung der Förderungen.

Diese Tätigkeit kann in unserem beheizten Bauwagen vor Ort, aber auch im Homeoffice ausgeführt werden.

Über Hilfe und ein Kennenlernen von unserem Team, den Tieren etc. würden wir uns sehr freuen!

Ponyzwerge Sindlingen e.V.

Kontakt

info@ponyzwerge-sindlingen.de

oder zu Bürozeiten di- fr 11-14h Telefon 01573-65 93 177

Mehr über uns www.ponyzwerge-sindlingen.de

Vermarktung

Vermarktung

Die Bürger AG möchte den regionalen Wirtschaftskreislauf stärken und beteiligt sich an Biohöfen, Verarbeitern und Händlern in der Region. Um die regionale Vernetzung weiter zu fördern, stellt die Bürger AG allen Interessenten eine Regionalkarte zur Verfügung. Die Regionalkarte birgt viele Vorteile: beim regionalen Bio-Einkauf, auf dem Bauernmarkt, beim Restaurantbesuch, der Übernachtung im Bio-Hotel oder bei der Inanspruchnahme von Dienstleistungen beteiligter Unternehmen/Landwirte und anderer teilnehmender Betriebe. Die Regionalkarte bietet die einmalige Möglichkeit, Verbraucherinnen und Verbraucher zu erreichen und unser Anliegen auf weitere nachhaltige Themengebiete auszuweiten. Auf diese Weise entsteht eine sinnvolle Vernetzung und Stärkung unserer regionalen Wirtschaftskreisläufe.

Aktion Tierisch Happy e.V. sucht Projektheld*in

Aktion Tierisch Happy e.V. sucht Projektheld*in

Dein Arbeitsbereich:

Wir suchen einen Helden / eine Heldin (ehrenamtliche Mitarbeiterin/ einen ehrenamtlichen Mitarbeiter) für das klassische PMO für unser Kastrationsprojekt im Süden Spaniens (Homebase für die Mitarbeit: Deutschland)

 

Heldentat – das möchten wir mit deiner Hilfe gestalten:

Du kannst in unserem 2019 gestarteten Pilotprojekt (operative Umsetzung des Projektes im Süden Spaniens, Planung und Steuerung aus Deutschland heraus) die strukturierte Planung und Steuerung übernehmen. Wir suchen jemanden mit Erfahrung im PMO, bestenfalls auch bereits in interkulturellen Projekten. Unser Projekt widmet sich der Kastration von Straßenkatzen in bisher 3 Regionen im Süden Spaniens. Hier verfolgen wir das Prinzip „fangen – kastrieren – freilassen“. Um die Nachhaltigkeit weiter voranzutreiben suchen wir Hilfe im klassischen Projektmanagement.

Je nach Phase kannst du mit 3-8 Stunden pro Woche rechnen. Aktuell stehen wir mit dem Projektplan und der Meilensteinplanung noch etwas hinten an, weshalb wir hier Unterstützung suchen.  

Dein Einsatzort ist in Deutschland, größtenteils ist Homeoffice möglich. Zum Verstehen der Situation und Planen von sinnvollen Schritten ist eine Reise vor Ort jedoch zwingend erforderlich. Hier geht es in erster Linie um das Pilotprojekt in Granada.

 

Voraussetzungen:

Wir suchen jemanden, der bereits Erfahrung in der klassischen Projektarbeit hat. PMO, Meilensteinplanung, Härtegrade und Steuerungskreise sind dir keine Fremdworte, sowas macht dir Spaß, dann bist du bei uns richtig!

Wir sind ein junges Team, nutzen jede Menge Tools – dies sollte für dich kein Problem sein (z.B. Office, Slack, Airtable, etc.)

Wir freuen uns, wenn du Erfahrung in PMO hast und großartig wäre natürlich, wenn du sogar Spanisch sprichst. Englisch ist aber auf alle Fälle erforderlich, da wir viel mit Tierschutzkollegen in Spanien planen und absprechen.

 

Wir bieten dir:

  • spannende Mitgestaltung beim nachhaltigen Ansatz für eine gesellschaftliche Veränderung im Umgang mit Tieren
  • ein lustiges und diverses Team mit viel Spaß und Emotionalität
  • Reisetätigkeit (in gewissem Rahmen) zum besseren Verständnis des Projektinhaltes
  • Weiterbildung im Rahmen der für die Tätigkeit erforderlichen Themen
  • Gestaltungs- und Kreativmöglichkeiten,

 

Unsere Einrichtung:

Wir sind ein Verein im Herzen Hessens mit Sitz in 65520 Bad Camberg. Unsere aktiven Freiwilligen leben verstreut über das Bundesgebiet, weshalb wir es gewohnt sind virtuell zusammen zu arbeiten – ein Großteil der Aktiven lebt und arbeitet im Rhein-Main-Gebiet. Wir haben uns auf die Fahne geschrieben sinnvolle Projekte im In- und Ausland zu starten, um das Leid von Straßentieren zu verringern. Hierbei bauen wir auf unsere 3 Säulen: Aufklärung – Kastrationen – Tiervermittlung.  Wir arbeiten nicht im klassischen Sinn als Tierheim, da wir auch u.a. im Süden Spaniens und in Rumänien Partnerorganisationen haben. Unsere Arbeit ist daher oftmals weniger konkret und operativ am Tier, sondern planerisch und nach vorne gerichtet, um aktiv Zustände zu verbessern. Wenn du uns dabei unterstützen möchtest, freuen wir uns sehr auf deine Bewerbung!

Liebe Grüße,

deine Happy Crew