Gesprächspartner am Telefon oder bei einem Spaziergang

Nähe zeigen auch bei 2 m Abstand
Einfach ein gutes Gespräch!
Um ihre Gesundheit zu schützen, ist die aktuelle Empfehlung für ältere Menschen, sorgsam Abstand zu halten.
Sie vermissen dadurch alltägliche Kontakte, bei denen sie ein Gespräch führen! Da private Besuche jetzt schwierig sind, haben wir auf “Gespräche am Telefon und gemeinsame Spaziergänge auf Abstand” umgestellt.
Ein Gespräch von Mensch zu Mensch, einfach mal wieder mit jemanden reden, der aufmerksam zuhört, das gibt Lebensmut.
Uns ist wichtig:
Durch Ehrenamtliche können wir gemeinsame Zeit schenken.
Sie sind verlässlich und regelmäßig für Ihren Gesprächspartner da,
Sie können vielfach im Gespräch unterstützend wirken und
die Gespräche werden vertraulich behandelt.
Das ehrenamtliche Angebot ist für beide Seiten kostenfrei und
Sie übernehmen keine pflegerischen oder haushaltsnahen Tätigkeiten.
Zunächst findet ein Kennenlern-Gespräch mit der Leitung statt.
Wurde ein Gesprächspartner gefunden, findet idealerweise ein weiteres Kennenlernen der Gesprächspartner in unserem Hause statt.
Entscheiden sich beide Seiten für das Gegenüber, organisieren Sie Ihre weiteren Termine selbständig.
Voraussetzung für Ihr Engagement ist die regelmäßige Teilnahme (ca. 3- 4 Termine im Jahr) an einem Austausch mit einer fachlichen Begleitung, sei es in Form von Abendgesprächen oder Themennachmittagen.  Als Leitung stehe ich Ihnen darüberhinaus als Ansprechpartnerin jederzeit zur Verfügung.
Wir erwarten ein auf einen längeren Zeitraum angelegtes Engagement in einem Umfang von ca. 2 Std. alle 14 Tage.
Einrichtung

Ort

nicht angegeben

Typ

Längerfristig

Projektbeginn

nicht angegeben

Gepostet am

26. August 2020

Registriere Dich, um an diesem Projekt teilnehmen zu können.

Der Inhalt dieser Seite wurde von dem Nutzer erstellt und veröffentlicht.