Helfer*innnen für die Sommerwerft – internationales Theater-und Performancefestival

Helfer*innnen für die Sommerwerft – internationales Theater-und Performancefestival

Sei Dabei!

Sommerwerft –internationales Theaterfestival am Fluss- sucht Helfende Hände!

 

Hallo Frankfurt & Umgebung,

 

auch in diesem Jahr wollen wir die Weseler Werft in ein poetisches Parallel-Universum voller  #Theater, #Tanz,  #Performance, #Musik, #Workshops, #Flowmarkt, #OpenAirKino und #Kinderprogramm verwandeln.

 

Damit das möglich wird, brauchen wir eure Hilfe – denn die Sommerwerft entsteht vor allem aus dem gemeinsamen Engagement vieler freiwilliger Helfer*innen.

 

Als Helfer*in bekommst du vielfältige Einblicke hinter die Kulissen eines nicht-kommerziellen Kulturevents,  lernst Künstler*innen und Musiker*innen kennen und trägst einen Teil zur kreativen Stadtkultur Frankfurts und Region bei. Einsatzbereiche sind u.A. Bars, Einlass, Küche, Care-Team und Kinderprogramm. Bei Vorbereitungen wie Poster und Dekoration kannst du auch vor der Werft schon dabei sein!

 

Wir suchen also viele, viele Menschen die Lust und Zeit haben dies mit uns auf die Beine zu stellen! Wenn du dir vorstellen kannst zu helfen, schick eine Mail mit deinem Namen, deiner Telefonnummer und deinen zeitlichen Kapazitäten an: sommerwerft.helfer.frankfurt@gmail.com

Die Wert findet statt vom 22.07. bis zum 07.08.22. weitere Infos findet ihr unter sommerwerft.de.

Wir freuen uns von euch zu hören!

 

 

 

Einführung / Administration Office 365

Wir sind ein kleiner, ehrenamtlich arbeitender ambulanter Hospiz-Verein, der eng mit dem Tibethaus Deutschland e.V. zusammenarbeitet.

Wir suchen dringend Unterstützung bei der Einführung und Administration von Microsoft 365. Der Aufwand ist überschaubar.

Wenn Du Dich mit Deinen IT-Kenntnissen ehrenamtlich engagieren und projektbezogen/  eigenverantwortlich einbringen möchtest, sprich mich einfach an.

Ich freue mich auf Deine Rückmeldung.

Carsten Müller

Vorstand / Koordinator Hospiz-Team Lebensbogen e.V.
E-Mail: carsten.mueller@hospizteam-lebensbogen.de

naxos.Kino sucht technische Unterstützung

naxos.Kino sucht technische Unterstützung

Von März bis November zeigen wir jeden Dienstag um 19.30 Uhr einen Dokumentarfilm mit anschließendem Filmgespräch.

Für die Technik (Laptop, Beamer) wünschen wir uns Persönlichkeiten mit Filminteresse, die bereit sind, uns im Bereich der Filmvorführung und der anschließenden Filmgespräche mit Tontechnik zuverlässig zu unterstützen.

Als Mitglied in unserem Verein naxos.Kino Dokumentarfilm & Gespräch e.V. können unsere Filmabende kostenlos genossen werden.

Wir sind ein ehrenamtlich geführtes Doku-Kino in der denkmalgeschützten Naxoshalle im Frankfurter Ostend, Waldschmidtstr. 19 HH, nähere Infos unter info@naxos-kino.org oder Mobil: 0170 9193072.

www.naxos-kino.org

Freunde alter Menschen e.V. sucht Freiwillige für Besuchspartnerschaften in Frankfurt

Niemand möchte im Alter allein und isoliert leben. Das ist aber für hochbetagte Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, oft traurige Realität.

Unser Verein Freunde alter Menschen hat sich deshalb zur Aufgabe gemacht, hochbetagte Menschen vor Einsamkeit und Isolation zu bewahren. Im Mittelpunkt stehen Besuchspartnerschaften zwischen Jung und Alt, bei denen ein Ehrenamtlicher einen älteren Menschen besucht. Oft entwickelt sich daraus eine Freundschaft, die bis zum Lebensende des älteren Menschen andauert.

Freunde alter Menschen e.V. ist eine Freiwilligen-Organisation mit internationaler Ausrichtung. Weltweit engagieren sich in zehn Ländern über 23.000 Freiwillige und Mitarbeiter gegen die Vereinsamung älterer Menschen. Seit 29 Jahren sind wir in Berlin und seit einigen Jahren auch in Köln und Hamburg aktiv. Unser jüngster Standort im Stadtteil Sachsenhausen in Frankfurt am Main gründete sich Anfang 2020.

Möchtest du dich bei uns engagieren? Dann bewirb dich unter www.famev.de/freiwilligenarbeit/.