Ehrenamtliche Tandempartnerschaften gesucht

Die Einsatzmöglilchkeiten für Engagierte im Bereich der Hilfe für Geflüchtete sind vielfältig:

Gemeinsame Unternehmungen, wie z.B. Ausflüge, Sportveranstaltungen – Unterstützung bei Briefen und Formularen im “Behörendeutsch”, evtl. auch mal um Begleitung zum Amt – regelmäßige Möglichkeit Deutsch zu sprechen oder auch eine Fremdsprache zu lernen – Kennenlernen und die Vermittlung unterschiedlicher kultureller Werte – alles in allem geht um einen interkulturellen Kontakt auf Augenhöhe!

Projekte leiten

Wir engagieren uns mit vielen verschiedenen Projekten in Frankfurt: für Kinder und Jugendliche, für ältere Menschen und für Menschen in Not.

Unsere spannenden Projekte brauchen gute Köpfe und viel Herz.

Sind Sie jemand, der gerne Verantwortung übernimmt, kreative Ideen einbringt und dafür sorgt, dass es dem ehrenamtlichen Team gut geht?

Dann herzlich willkommen!

Aktuell suchen wir besonders dringend Projektleiter für unseren Seniorenbesuchsdienst.

Brückenbauer gesucht

2 Stunden pro Woche von April bis September genügen, um viel Gutes in Frankfurt anzustoßen. Wer gerne organisiert und Menschen zusammenbringt, der ist im Team der Social Day Projektbetreuer genau richtig.

Die Heldentat

Im Rahmen des jährlichen Malteser Social Days sind Sie für mehrere Malteser Social Day-Projekte verantwortlich. Gemeinsam mit den sozialen Partnern bereiten Sie die Teamprojekte vor und vermitteln die Unternehmensteams. Sie sind Schaltstelle zwischen Unternehmens- und Sozialpartnern und sind für die erfolgreiche Durchführung des eigentlichen Malteser Social Days in der Einrichtung verantwortlich.

 

So sieht die Praxis aus

„Die Firma Qualcomm, Leute mit eher technischem Hintergrund, hat mit den Kids eine Garage entrümpelt. Dabei wurden „Fahrradleichen“ entdeckt, wieder zusammengebaut und auch fahrtüchtig gemacht. Die Kinder waren so begeistert und mich hat zutiefst beeindruckt, wie die Qualcomm-Mitarbeiter und die Kids aufeinander zugegangen sind.“ Martine Lapiere, Projektbetreuerin

Wir suchen

Zuverlässige, freundliche, humorvolle und kommunikative Teamplayer. Organisatorische Kompetenz und Erfahrung im Projektmanagement wären wichtig, ebenso Kenntnisse in MS Office.

Der Held/die Heldin sollte sich mit unserem Profil als katholische Hilfsorganisation identifizieren können (Zugehörigkeit zur katholischen Kirche ist jedoch nicht Bedingung) und wir freuen uns, wenn er/sie Mitglied bei uns wird.

Wir bieten

Ein Ehrenamt mit viel Gestaltungsspielraum für alle, die gerne organisieren.

  • „Schnuppertage“ und Probezeit (für beide Seiten)
  • Eine gründliche und professionelle Einarbeitung und kontinuierliche Begleitung (so weit wie gewünscht)
  • Teilnahme an malteserinternen / sonstigen Fortbildungen (so erforderlich und sinnvoll) mit Teilkostenübernahme
  • Auslagenerstattung und Versicherungsschutz
  • Bescheinigung über die geleistete ehrenamtliche Tätigkeit.
Bike Bridge sucht ehrenamtliche Trainerinnen und eine Kinderbetreuung!

Bike Bridge sucht ehrenamtliche Trainerinnen und eine Kinderbetreuung!

2020 geht unser Bike&Belong-Fahrradkurs in Frankfurt in die zweite Runde!

Du bist motiviert, offen und möchtest dich ehrenamtlich engagieren? Dann mach bei einem unserer Bike&Belong-Kurse als Trainerin oder Kinderbetreuerin mit!

Worum geht es?

Bike Bridge baut eine Brücke zwischen Menschen mit Flucht- und/oder Migrationsgeschichte und

Menschen aus der lokalen Bevölkerung mit dem Ziel das Gemeinschaftsgefühl in der Gesellschaft zu stärken. Bike Bridge steht für ein Miteinander anstelle eines Nebeneinanders oder gar Gegeneinander. Durch ein niederschwelliges Freizeitangebot – die Bike & Belong Fahrradkurse –

werden insbesondere Frauen und Mädchen mit Flucht- und/oder Migrationsgeschichte und Frauen und Mädchen (ab 18 Jahre) aus der lokalen Bevölkerung zusammengebracht und erleben Begegnung, Austausch und interkulturellen Dialog auf Augenhöhe.

Mehr Informationen unter: www.bikebridge.org und facebook.com/bikebridgefrankfurt

Wir freuen uns über viele motivierte Helferinnen jeden Alters! Für die Teilnahme sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Also hast Du Lust auf Radfahren, und darauf neue Kulturen und neue Freunde kennenzulernen? Dann sei dabei und melde Dich!

Empowermentarbeit mit Kindern und Jugendlichen mit internationaler Geschichte

 

Die Integrationsvorbilder des InteGREATer e.V. sind der Überzeugung, dass Bildung der Schlüssel zum Erfolg ist. Mit ihren Schulbesuchen machen sie Kindern und Jugendlichen Mut, geben Ratschläge und helfen ihnen ihren eigenen (Bildungs-)weg zu gehen.
Das Motto unseres Vereins lautet: Wenn wir es geschafft haben, schaffst DU es auch!

Besonders Kinder & Jugendliche brauchen Geduld und Verständnis, um Selbstbewusstsein entwickeln zu können. Wir wollen ihnen Mut machen, damit sie ihren eigenen Bildungsweg gehen und ihre Ziele erreichen können! Unsere InteGREATer*innen besuchen die unterschiedlichsten Bildungsstätten, um zu beraten, aufzuklären und zu ermutigen.

Wie sind sie denn beispielsweise mit Lehrer*innen umgegangen, die nicht an sie geglaubt haben? Wie haben sie es geschafft eine Ausbildung zu machen oder zu studieren, obwohl sie die Schule abgebrochen haben? Und welche Chancen bietet das deutsche Bildungssystem überhaupt? Die InteGREATer*innen sind allesamt junge Freiwillige mit internationaler Geschichte im Alter von 18-32 Jahren. Die ca. 200 in Deutschland tätigen Helfer*innen befinden sich bereits erfolgreich in weiterführenden Ausbildungen oder sind erfolgreich in ihren Berufen. Mit ihren authentischen Geschichten berichten sie von ihren individuellen Bildungsverläufen und ihren gemeisterten Hindernissen.

Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Bist Du 18-32 Jahre alt und mit mehreren Kulturen aufgewachsen? Bist Du erst über Umwege zu Deinem persönlichen Erfolg gekommen? Willst Du mit Deiner Geschichte und Lebenserfahrung Jugendliche inspirieren und motivieren ihren ganz individuellen Bildungsweg zu gehen? Dann werde ein/e InteGREATer*in! Wir brauchen authentische und empathische Charaktere, die unsere Vision leben und verbreiten! Nach einer Basisschulung kannst Du mit Deiner Regiogruppe dann gemeinsam und ganz flexibel besprechen, welche Aufgaben Du übernehmen möchtest.

Melde Dich bei Interesse über unsere Webseite

www.integreater.de

und fülle in wenigen Schritten das Formular aus.

WIR FREUEN UNS AUF DICH!