Nachhilfe-Helden gesucht!

Wir suchen Menschen, die Lust haben, zugewanderten Kindern und Erwachsenen beim Deutsch lernen zu helfen. Dazu gehört das Sprechen und Korrigieren, Unterhaltungen über Alltagsthemen, Hilfe bei Hausaufgaben (aus der Schule oder dem Deutschkurs). Unterstützung ist im Rahmen von Einzelunterricht oder der Mitarbeit in bereits bestehenden Gruppen von Ehrenamtlichen möglich. Die Einteilung des Mitarbeitens ist flexibel. Wir wünschen uns Menschen, die – selbst gut Deutsch sprechen und vermitteln können – Geduld haben – mit Menschen anderer Kulturen offen und vorurteilsfrei umgehen können.

Bei Nachhilfe für Kinder ist ein erweitertes Führungszeugnis vorzulegen.

Persönliche Beratung

Informieren Sie sich über das Engagement im Freundeskreis der Mühlheimer Flüchtlinge in der Sprechstunde der Ehrenamtsagentur, jeden Dienstag von 16.00 – 18.00 Uhr im Kontakt-Werk, Ludwigstr. 57, Mühlheim am Main, oder telefonisch unter 06108 601 106.

Über den Freundeskreis der Mühlheimer Flüchtlinge

Unter dem Motto „Wir bauen Brücken“ hat sich ein Freundeskreis von Freiwilligen gebildet, der geflüchtete Menschen mit Spenden, Zeit und Aufmerksamkeit unterstützt und ein Hilfsangebot auf ehrenamtlicher Basis gestaltet.

Wir möchten auch mit Ihnen ins Gespräch kommen und Ihre Ideen für die Flüchtlinge in Mühlheim gerne aufgreifen. Kommen Sie auf uns zu!

Mehr Informationen unter www.freundeskreis-muehlheim.de

Jugendforum JES! sucht Mitstreiter*innen

Das Entwicklungspolitische Netzwerk Hessen e.V. ist eines der 16 entwicklungspolitischen Landesnetzwerke und umfasst etwa 100 Mitgliedsgruppen, darunter Weltläden, Organisationen die fair produzierte Waren direkt einführen aber auch zahlreiche Süd-Nord-Partnerschaftsinitiativen oder entwicklungspolitische Bildungsinitiativen. Das EPNH ist Anlaufstelle für die Vernetzung und Unterstützung des entwicklungspolitischen Engagements in Hessen. Wir setzen uns für mehr Solidarität und weltweite Gerechtigkeit ein.

Unser Jugendforum (JES!) rückt junge Erwachsene mehr in den Fokus unseres Netzwerkes und bietet ihnen eine Plattform für partizipative Beteiligung. Diese kann in Form von kleinen Projekten zu Themen wie den Nachhaltigkeitszielen (SDGs), fairem Handel oder globaler Gerechtigkeit stattfinden bei denen wir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dies könnten Filmabende, Workshops, Planspiele, blogs etc. sein. Zusätzlich bieten wir Qualifizierungsangebote an. Wir unterstützen bereits bestehendes Engagement und regen neues an.

Bei Interesse meldet Euch gerne bei carolin.bernhardt@epn-hessen.de

Der Verein aeWorldwide sucht ehrenamtliche Unterstützung (m/w) im Tandem-Team

Das aeWorldwide-Team unterstützt Akademiker und Akademikerinnen mit Fluchthintergrund in Deutschland. Das Bild geflüchteter Menschen soll verändert werden. Sie sollen nicht mehr als passive Hilfsempfänger wahrgenommen werden, sondern wieder als Menschen in ihrem Sein und ihren Qualifikationen. Um dieses Ziel auch weiterhin zu verfolgen, suchen wir engagierte Personen, die folgende Aufgaben übernehmen können:

  • Werbung für das Tandemprogramm bei verschiedenen Fachbereichen der Universität machen
  • Die Vermittlung von Tandempartnerschaften, insbesondere die Organisation eines Ersttreffens mit den beiden TandempartnerInnen
  • Den Besuch unseres zweiwöchig stattfindenden aeWorldwide Seminars, um als Ansprechpartner für Neuinteressierte zur Verfügung zu stehen

Was wir bieten:

  • Lerne von anderen Kulturen, Denkweisen und Lebensentwürfen und mache dir ein eigenes Bild statt auf das der anderen zu hören.
  • Bringe bei uns Deine Fähigkeit ein, schaffe einen Mehrwert und nutze deine Leistung als Referenz für deine weiteren Schritte in Richtung Uni oder Karriere.
  • Bewirke mit uns eine langfristige Veränderung. Der mehrfach ausgezeichnete Verein aeWorldwide wurde bereits im Jahr 2013, also vor dem großen Interesse der Medien gegründet, und wird auch weiterhin bestehen bleiben.

Möchtest du mehr über unser Selbstverständnis erfahren, dann findest du hier mehr Informationen: http://www.aeworldwide.de/ueber-uns/das-konzept/selbstverstaendnis/.

Menschen, die nicht Deutsch (Englisch, Französisch, Arabisch) als Muttersprache sprechen und Menschen mit Fluchthintergrund sind herzlich willkommen.

Bei Interesse melde dich bei uns. Du erreichst uns unter frankfurt@aeworldwide.de

Viele Grüße,
Johanna Jörg

 

Verein academic experience Worldwide sucht Praktikanten im Seminar Team

Bist du motiviert und arbeitest selbstständig? Zurzeit suchen wir in der Seminarorganisation Unterstützung:

  • Wir bieten ein halbjährliches oder jährliches Praktikum an, das du parallel zum Studium absolvieren kannst. Es besteht die Möglichkeit, sich das Praktikum mit 300 Stunden bzw. 400 Stunden als Pflichtpraktikum anrechnen zu lassen.

Für den kommenden Zeitraum benötigen wir im Speziellen:

  • Dich, die / der fortlaufend nach spannenden Themen, Sprecher/innen und Aktivitäten für das Seminar sucht. Du bringst eigene Ideen ein oder entwickelst mit Seminarteilnehmer/innen Vorschläge passend zum Seminarformat weiter. Die Ideen und Pläne im Kopf setzt Du dann bei der Seminarplanung und -durchführung in die Tat um.
  • Dich, die / der Du zuverlässig bist. Listen, Zeitpläne und E-Mails sind dein Elixier, denn damit behältst Du den Überblick und hältst die Fäden im Hintergrund zusammen.

Außerdem:

  • Erwarten wir die regelmäßige Teilnahme alle vier Wochen mit dem Organisations-Team.
  • Die Koordination des Vereins erfolgt über das Projektmanagementtool: Basecamp.

Was wir bieten:

  • Bringe bei uns Deine Fähigkeit ein, schaffe einen Mehrwert und nutze deine Mitarbeit als Referenz in Form eines qualifizierten Praktikumszeugnisses für deine weiteren Schritte in Richtung Karriere.
  • Knüpfe Kontakte in die Wissenschaft und bau dir ein Netzwerk auf.
  • Lerne von anderen Kulturen, Denkweisen und Lebensentwürfen und mache dir ein eigenes Bild, statt auf das der anderen zu hören.
  • Bewirke mit uns eine langfristige Veränderung. Der mehrfach ausgezeichnete Verein aeWorldwide existiert bereits seit 2013 und noch immer arbeiten viele motivierte Menschen bei uns. Werde ein Teil davon!

Bei Interesse melde dich bei uns. Du erreichst uns unter info@aeworldwide.de. Wir freuen uns über ein kurzes Anschreiben und deinen Lebenslauf. Ansprechpartner ist Magdalena Hartmann.

Lernbegleitung für junge Geflüchtete

Ehrenamtliche Lernbegleiter/innen zur Unterstützung in Förderkursen gesucht!

Im Rahmen einer ergänzenden Förderung für Jugendliche mit Flucht- und/oder Migrationshintergrund zwischen 16-27 Jahren bieten wir ab dem neuen Schuljahr verschiedene Kursangebote für Mathematik, Deutsch und IT an.

Wie Sie sich einbringen:

  • Je nach eigenen Interessen oder Qualifikationen ordnen Sie sich einem Kurs zu und unterstützen einmal wöchentlich für eine Stunde, begleitet von einer hauptamtlichen Fachkraft, die Jugendlichen beim Lernen in Mathematik, Deutsch oder IT. Die Kurse finden meist am Nachmittag an den Berufsschulen statt.

Was wir bieten:

  • Eine spannende und herausfordernde Aufgabe, bei der man die eigenen Kompetenzen erweitern kann
  • Supervision während der Tätigkeit
  • Angebote zu Informationsveranstaltungen
  • Erstattung der Kosten für ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
  • Bescheinigung über das geleistete Ehrenamt

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Email: viadukt@frankfurt-evangelisch.de. Bei Fragen melden Sie sich gerne bei Frau Bleuel telefonisch: 069 92105 6966 oder per Mail.

Homepage: http://www.jugendsozialarbeit-evangelisch.de/hilfsangebote/viadukt/