Kamergroup e.V sucht Freizeit-Helden für unsere gemeinnutzige Veranstaltung im Juli

Diese Veranstaltung dient zur Umstezung unsere soziale Aktivitäten in Afrika und Deutschland. Wir suchen dann ehrenamtliche Mitarbeiter die uns unterstützen können mit allen möglichen Aktivitäten: Helfer, Kasse, Getränke & Essen Bon Verkauf..

Hier alle Infos zur Veranstaltung

7. Open-Air Festival Village

Das Datum steht fest! 26. 7. – 28. 7. 2019!!!
Das Afrikanische Kulturfest bietet neben dem Bazar, der dazu einlädt kulinarische Spezialitäten, leckere Cocktails,
Kunst u.v.m. der verschiedenen Länder kennen zu lernen, auch 2019 musikalische Auftritte von internationalen Künstlern.
Mit dabei sind u.a.: DreamArts Nation – Henri Dikongue & Band -Energie 237 und mehr Überraschungen.
Weitere Highlights: Bazar, Open-Air Fashion Show, Kunst, Kinderaktivitäten, Buchmesse u.a. .
Für die Kinder gibt es u.a. eine Soccerarena und ansonsten gibt es wie jedes Jahr ein umfangreiches Programm.

Jugendforum JES! sucht Mitstreiter*innen

Das Entwicklungspolitische Netzwerk Hessen e.V. ist eines der 16 entwicklungspolitischen Landesnetzwerke und umfasst etwa 100 Mitgliedsgruppen, darunter Weltläden, Organisationen die fair produzierte Waren direkt einführen aber auch zahlreiche Süd-Nord-Partnerschaftsinitiativen oder entwicklungspolitische Bildungsinitiativen. Das EPNH ist Anlaufstelle für die Vernetzung und Unterstützung des entwicklungspolitischen Engagements in Hessen. Wir setzen uns für mehr Solidarität und weltweite Gerechtigkeit ein.

Unser Jugendforum (JES!) rückt junge Erwachsene mehr in den Fokus unseres Netzwerkes und bietet ihnen eine Plattform für partizipative Beteiligung. Diese kann in Form von kleinen Projekten zu Themen wie den Nachhaltigkeitszielen (SDGs), fairem Handel oder globaler Gerechtigkeit stattfinden bei denen wir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dies könnten Filmabende, Workshops, Planspiele, blogs etc. sein. Zusätzlich bieten wir Qualifizierungsangebote an. Wir unterstützen bereits bestehendes Engagement und regen neues an.

Bei Interesse meldet Euch gerne bei carolin.bernhardt@epn-hessen.de

Rette mit uns die Träume der Waisenkinder aus Fukushima!

Rette mit uns die Träume der Waisenkinder aus Fukushima!

Komm ins Team!

Wir sind ein Social Start Up zur Förderung von japanischen Waisenkindern durch den Erhalt der traditionellen japanischen Kultur und suchen motivierte Ehrenamtliche mit ersten Erfahrungen u.a. in den Bereichen

  • PR / Social Media –> Social Media Strategie (Facebook, Instagram, Pflege der Website, etc.)
  • Eventkonzepte –> Vorbereitung unseres Main Matsuri Festivals in Frankfurt (Logistik, Verkauf, Standkonzept, „Springer“ etc.)
  • HR / Mitglieder- und Unternehmensakquise –> Teamevents und Infoabende

Was wir Dir bieten: 

  • Die Gelegenheit, ein Social Start Up von Beginn an mitzugestalten und gemeinsam zu wachsen.
  • Eine Aufgabe, die Deinen Interessen entspricht und eine ortsunabhängige Tätigkeit mit flexibler Stundenzahl – wir arbeiten alle ehrenamtlich, mit Spaß und Überzeugung – aber ohne Stress!
  • Eine kleine Organisation, mit der Du unmittelbar etwas bewegen und die Träume der Waisenkinder in Fukushima retten kannst.
  • Ein Team mit Know-How, Netzwerken in Deutschland und in Japan, sowie langjähriger Erfahrung in der deutsch-japanischen interkulturellen Zusammenarbeit und Völkerverständigung.
  • Einen Arbeitsplatz im Co-Working-Space des Social Impact Labs Frankfurt (optional)

Unsere Vision

Wir wollen den Waisenkindern aus Fukushima ihre Träume zurückgeben!
Unser Projektpartner vor Ort kümmert sich um die Kinder, die nach dem schweren Erdbeben im Jahr 2011 zu Waisen wurden und sorgt dafür, dass diese Kinder wieder in die Schule gehen, studieren oder eine Ausbildung machen können. So soll nicht nur deren Zukunft gesichert werden, sondern die der ganzen erschütterten Region.

Wir arbeiten gegen das Vergessen!

Mit unserem Matcharity e.V. unterstützen wir unsere japanischen Partnerorganisationen von Deutschland aus durch Fundraising, Netzwerkarbeit und Öffentlichkeitsarbeit indem wir die traditionelle japanische (Ess-)Kultur fördern und erhalten!
So stärken wir die deutsch-japanische Freundschaft und Zusammenarbeit und fördern den kulturell-kulinarischen Austausch.

Mit Matcharity machen wir den Auftakt und zeigen, dass man auch mit etwas ganz Alltäglichem wie Essen, auf der anderen Seite der Welt etwas zum Positiven verändern kann.

Dafür hat MATCHARITY eine Auszeichnung von SAP Social Impact Finance erhalten und wird durch ein Stipendium des Social Impact Labs unterstützt! Weitere Informationen erhälst Du unter: www.matcharity.org 

#dafür braucht Dich die offene Gesellschaft!

Ob an einem denkwürdigen Sommerabend oder regelmäßig für ein paar Stunden – ein ganzes Land braucht jetzt Deinen Einsatz! Meißeln wir zusammen ein großes #dafür in die Geschichte. Werde ehrenamtlich Teil unseres Teams.

Als bürgerschaftliche Initiative setzen wir uns #dafür ein. Für die Demokratie, für die Offenheit, Vielfalt und Freiheit. Deutschlandweit unterstützen und organisieren wir die ungewöhnlichsten Aktionen, von der Kneipendiskussion bis zum Bus der Begegnungen. Das größte Ding: der Tag der offenen Gesellschaft.  Überall im Land rücken Menschen Tische und Stühle raus, laden Freundinnen, Nachbarn und Fremde ein, und feiern ein riesengroßes Dinner für die Demokratie. Das erste Mal waren rund 20.000 Menschen dabei. Dieses Jahr, am 16. Juni 2018 soll der Tag noch größer und bunter werden.

Menschen zusammenbringen, persönlich und online für tolle Aktionen wirbeln ­ – es gibt viel zu tun und dafür brauchen wir Deine Hilfe!  Ob Du der Offenen Gesellschaft regelmäßig oder lieber mal am Feierabend Deine Zeit schenkst, ob Du bei uns in Berlin bist oder ganz wo anders, ob Du fotografierst, schreibst oder am liebsten selbst koordinierst – wir überlegen uns zusammen, wie, wann und wo Du Dich engagierst.

 

#dafür braucht Dich die Offene Gesellschaft.docx

Vereinsdokumentation – Foto

Wir sind ein 3.5 Jahre junger Verein mit einem bunten Angebot für jung und alt.  Nun suchen wir dich zur Unterstützung des neuen Projektes „Dokumentation“ unseres  Jugendvorstandes. Hierfür suchen wir dich, wenn du Spass am Fotografieren oder/und Filmen mit dem Smartphone hast. Wichtig ist auch, dass du sensibel für die jeweilge Gruppen bist, bei denen manche Kinder/Teilnehmer nicht aufgenommen werden möchten.

Hast Du Lust uns kennen zulernen und uns ein Stück unseres ehrenamtlichen Weges zu begleiten? Wir würden uns sehr freuen. Ehrenamt@riedberger-sv.de .