Malteser Besuchsdienst „Helfende Hand“ – Gemeinsam statt einsam

 

Worum geht’s?
Die „Helfenden Hände“ stehen hilfebedürftigen Menschen individuell und liebevoll zur Seite. Wir helfen einsamen und älteren Frankfurtern ihr Leben so selbstständig und attraktiv wie möglich zu gestalten. Wir schenken Zeit, Aufmerksamkeit und Wertschätzung.

Was mache ich?
Pro Woche wünschen wir uns einen Besuch bei Ihrem Besuchspartner. Wie dieser gestaltet wird, entscheiden die meisten gemeinsam. Viele gehen gerne miteinander spazieren, trinken Tee, plaudern oder spielen Karten.

Wie viel Zeit muss ich einplanen?
Mit nur 2 Stunden in der Woche kann man viel Gutes bewirken.

Was muss ich mitbringen?
Lust an der Begegnung mit älteren Menschen, Geduld und ein offenes Ohr und Zuverlässigkeit.

Lust mitzumachen?
Dann melden Sie sich einfach! Wir freuen uns auf Sie!

Aktuell suchen wir dringend Ehrenamtliche für Menschen im Gallus und Nied.

Einrichtung

Ort

nicht angegeben

Typ

Längerfristig

Projektbeginn

nicht angegeben

Gepostet am

30. August 2015

Registriere Dich, um an diesem Projekt teilnehmen zu können.

Der Inhalt dieser Seite wurde von dem Nutzer erstellt und veröffentlicht.