Hilfe im Repair Café gesucht

Viele Menschen haben vergessen, dass man alte Gegenstände durchaus reparieren  kann. Und sie wissen auch nicht mehr, wie man das macht. Das Wissen hierüber  verschwindet zusehends. Dabei macht Reparieren viel Spaß und ist oft einfacher, als  Sie denken.

Bei uns treffen sich leidenschaftliche Handwerker, Hobbybastler, Handarbeiterinnen  und Computer-Profis, um ihr gesammeltes Reparaturwissen ehrenamtlich an Kinder,  Jugendliche und Erwachsene weiterzugeben. Neue Tüftler_innen sind immer  willkommen – einfach vorbeischauen. Das Repair Café ist offen für alle und kostenlos.

Wer packt mit an?

Wir suchen nach geschickten ehrenamtlichen Helfer_innen, die während der Treffen als Reparaturexpert_innen anwesend sind. Wir suchen vor allem Menschen die sich auskennen mit:

  • Kleidung/Textilien
  • elektrischen Geräten
  • Fahrrädern
  • Möbeln/Gegenständen aus Holz

Und die gern ihr Wissen und ihre Erfahrung mit der Nachbarschaft teilen möchten.

Außerdem freuen wir uns über neue ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Rolle eines Gastgebers oder einer Gastgeberin übernehmen möchten. In dieser Funktion sorgen Sie für Kaffee und Tee und heißen die Besucherinnen und Besucher des Repair Cafés willkommen.

Die Treffen finden immer donnerstags von 16.00 – 18.00 Uhr in den Räumlichkeiten von Frau Mutter Kind statt.

Kita-Held_innen gesucht!

Wir suchen ehrenamtlich Engagierte, die Interesse haben in einer Kindertagesstätte aktiv zu werden und gemeinsame Aktivitäten mit den Kindern zu organisieren und durchzuführen. Es handelt sich um Zeitfenster vormittags zwischen 10.00 – 12.00 Uhr oder nachmittags zwischen 13.15 – 15.00 Uhr, die mit Ihren Ideen gefüllt werden können. Wir freuen uns zum Beispiel über

  • Vorlesepat_innen, die den Kindern vorlesen
  • Menschen, die mit den Kindern basteln oder Musik machen möchten
  • Menschen, die den Kindern gerne Spannendes berichten und vermitteln wollen – zum Beispiel über den eigenen Beruf oder über das eigene Hobby
  • Jemanden, der sich im Garten betätigen und diesen gestalten möchte, gerne auch gemeinsam mit den Kindern

Sie werden durch die Mitarbeiterinnen in der Kindertagesstätte in Ihrer Tätigkeit begleitet und können sich Ihre Aktivitäten zeitlich flexibel innerhalb der genannten Zeitfenster einteilen.

Voraussetzung für die Arbeit mit Kindern ist die Vorlage eines Erweiterten Führungszeugnisses und die Teilnahme an einer internen Präventionsschulung.

Schrauben, flicken, reparieren – Flüchtlingshilfe sucht Helden für Fahrradwerkstatt

Die Fahrradwerkstatt „Hilfe zur Selbsthilfe“ ist offen für Geflüchtete und alle hilfsbedürftigen Mühlheimer. Gemeinsam mit Geflüchteten und Ehrenamtlichen werden hier Reifen geflickt, Bremsen gewechselt und kleine Mängel behoben.

Jeder darf vorbeikommen und schrauben und wenn Hilfe benötigt wird, wir sind da.

Immer wieder werden auch Fahrräder gespendet, die nach der Behebung von kleinen Mängeln weitergegeben werden können. Über tatkräftige Unterstützung bei der Instandsetzung der Räder würden wir uns sehr freuen. Vorkenntnisse sind nicht nötig!

Termin: Donnerstags zwischen 14:30 und 17:30 Uhr in Mühlheim am Main.

RepairCafe AKK

RepairCafe AKK

Wer wollte nicht schon immer Mal etwas reparieren und hatte nie die Gelegenheit dazu?

Hier können Sie es Wirklichkeit werden lassen.

Bei einer kostenlosen Tasse Kaffee und Kuchen können Sie ganz entspannt Elektrogeräte, Spielzeug, Fahrräder, Haushaltsartikel etc. reparieren.

Hier können sich alle Hobbyhandwerker und diejenigen, die es werden wollen, ihre handwerklichen Fähigkeiten voll ausleben. Also ran an die Schraubendreher, Bohrmaschinen und anderen Utensilien, die man für handwerkliche Dinge braucht.

Seien Sie zwanglos willkommen im RepairCafé AKK!

Nähere Infos auch unter Tel. 0176-91315544