Gartenbegeisterte Freizeit-Helden für interkulturellen Garten gesucht

Gartenbegeisterte Freizeit-Helden für interkulturellen Garten gesucht

Im Stadtteil Frankfurt-Seckbach entsteht auf einem ehemaligen Parkplatz ein interkulturelles Gartenprojekt mit Gemeinschafts- und Einzelparzellen sowie einem Spielplatz.  Der “GelaGarten”, initiiert vom Ev. Verein für Wohnraumhilfe in Frankfurt am Main, liegt in direkter Nachbarschaft zu einer Unterkunft für Geflüchtete und in Wohnungsnot geratene Menschen. Der Garten bietet Bewohner*innen der Unterkunft und interessierten Menschen aus Seckbach und den angrenzenden Stadtteilen die Möglichkeit gemeinsam oder in Einzelparzellen Obst und Gemüse anzubauen, einen Kräutergarten anzulegen und sich beim gärtnern kennenzulernen.
Wir suchen “Freizeit-Helden” die  sich kreativ bei der Entwicklung des Gartenprojekts einbringen möchten, die Lust am Gärtnern haben und die einmal in der Woche für zwei bis drei Stunden vor Ort den Teilnehmenden beim Gärtnern helfend mit Rat und Tat zur Seite stehen. Da das Projekt ganz am Anfang steht, bietet es einen größtmöglichen Gestaltungsspielraum.

weitere Infos unter http://evvfwh.de/gelagarten/

Repair Café Frankfurt Sachsenhausen

Ein Repair Café ist eine Veranstaltungen, bei der defekte Alltagsgegenstände in angenehmer Atmosphäre gemeinschaftlich repariert werden.

Elektrische und mechanische Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, aber auch Textilien, Fahrräder, Spielzeuge und viele andere Dinge.

Repair Cafés sind nicht-kommerzielle Veranstaltungen, deren Ziel es ist, die Nutzungsdauer von Gebrauchsgütern zu verlängern und dadurch Müll zu vermeiden, Ressourcen zu sparen und nachhaltige Lebensweisen in der Praxis zu erproben. Interessierte und TüftlerInnen können dort Erfahrungen austauschen und eine gute Zeit miteinander verbringen.

Daher sind Kaffee und Kuchen ebenso wichtiger Bestandteil wie Schraubenzieher und Lötkolben.

Gemeinsam reparieren heißt nicht „kostenloser Reparatur-Service“, sondern gemeinschaftlich organisierte Hilfe zur Selbsthilfe.

Getragen wird die Veranstaltung von ehrenamtlich engagierten Helfern und ReparaturexpertInnen, die ihr Wissen und Können freiwillig und unentgeltlich zur Verfügung stellen. Soweit das Konzept aber gerade diese ReparaturexpertInnen sind nicht einfach zu finden.

Wenn Sie Lust bekommen haben, an einem solchen Repair Café als Reparaturhelfer teilzunehmen (als Teilnehmer sind Sie natürlich auch jederzeit willkommen), so melden Sie sich einfach bei mir.

Ich freue mich über jede Unterstützung!

HelferInnen für das Repair Café

HelferInnen für das Repair Café

Das Billabong Familienzentrum am Riedberg veranstaltet einmal im Monat das Repair Café. Immer am letzten Mittwoch im Monat in der Zeit zwischen 18 und 20Uhr werden liebgewonnene Dinge von unseren ehrenamtlichen Helfern repariert und so vielleicht wieder zum Leben erweckt. Mit diesem Repair Café möchten auch wir als Familienzentrum im Stadtteil einen Beitrag zur Müllvermeidung leisten. An diesem Abend kann man ohne Termin bei uns vorbeikommmen, seine Dinge reparieren lassen und dabei nette Menschen kennenlernen und noch einen Kaffee oder auch ein Bier trinken und dies zu einem geselligen Abend machen.

Wir suchen aktuell Textil- und Nähmaschinenerfahrene HelferInnen und Fahrradreparateure.

Fühlst Du Dich angesprochen? Ist das vielleicht genau das was Du gesucht hast und auch mit Deiner Zeit vereinbaren kannst? Dann melde Dich doch bitte bei uns.

Ansprechpartnerin für das Repair Café ist Harriet Papastefanou und am besten zu erreichen ist sie unter harriet.papastefanou@billabong-family.de

Werde jetzt Teil des Billabong Teams – wir freuen uns auf Dich!

Ein paar Info`s gibt es auch noch auf unserer Webseite https://www.billabong-family.de/repair-cafe.html

 

Sommerfest Milchsackgelände

Sommerfest auf dem Milchsackgelände
(21 Jahre Kulturfabrik)
Von der Farbenfabrik zur Kulturfabrik

Wir suchen Helden & Heldinen (ehrenamtliche Mitarbeiter) für:

– Vorbereitung

– Auf- und Abbau

– Ausgabe von selbstgefertigten Speisen aus Bio-Anbau

– 
Gemüse putzen, waschen, schneiden, Essenausgabe aufbauen und gestalten

Der Zeitaufwand beträgt: 6-8 Stunden
Der Einsatzort ist: Gutleutstrasse 294, 60327 Frankfurt,

Voraussetzungen:
Folgende Qualifikation(en) sind wünschenswert: (der Held /die Heldin sollte: )
Arbeitsfreude, Neugierde

Wir bieten Ihnen:
Versicherungsschutz,
Einbindung in ein Team/Gruppe,
Die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten bei

https://vimeo.com/241705114

Milchsack Events einzubringen,
Stärkende und unterstützende Begleitung,
Freie /viele Gestaltungs- und Kreativmöglichkeiten,

Unsere Einrichtung:
Unsere Ziele sind: Nachbarschaftsfest, Quartierfest, Kulturfest

Helfer/in für unsere Label Premiere

Wir suchen einen Helden / eine Heldin für unsere Veranstaltung als Servicekraft

Heldentat:

Beginn: 16 Uhr

Der Zeitaufwand beträgt: ca. 4,5 Stunden

Der Einsatzort: Bornheim

Wir suchen für unser Event am 13.06. 1 -2 verlässliche Unterstützer/innen bei der Betreuung des Abends & der Gäste, beim Getränke und kleine Häppchen servieren und beim Aufräumen.

Da wir dieses nicht mit unserem Team stemmen können, suchen wir freiwillige helfende Hände die uns hierbei unterstützen möchten.

Wir bieten Ihnen:

  • gerne eine klassische Änderung für Ihre Kleidungsstücke
  • Verpflegung an dem Tag
  • Eintauchen in die Modebranche und kennenlernen von verschiedenen Kulturen

Unsere Einrichtung:

Stitch by Stitch ist eine Idee, die aus den unterschiedlichen Zielen und Hintergründen zweier Frauen entstanden ist. Nicole von Alvensleben und Claudia Frick haben gemeinsam mit professionellen Schneiderinnen, die aus ihrer Heimat geflüchtet sind, eine B2B Schneider-Werkstatt gegründet, um kleine Serien-Produktionen für lokale Start-Up Mode Labels zeitnah und effizient anzufertigen.

Ein wichtiges Element bei Stitch by Stitch ist die Integration der Geflüchteten. Wir wollen nicht, dass Sprachdefizite und fehlende Qualifikationsnachweise ein Hindernis darstellen, um Flüchtlinge im realen Arbeitsleben anzustellen oder ihnen einen Abschluss zu ermöglichen. Bei uns passiert beides parallel – Arbeiten und Gesellenbrief. Die Professionalität der Näh-Fähigkeit können wir ohne Zeugnisse sofort feststellen, das handwerkliche Arbeiten ist sprachenübergreifend – das Nähhandwerk, eine globale Sprache.