naxos.Kino sucht

Von März bis November zeigen wir jeden Dienstag um 19.30 Uhr einen Dokumentarfilm mit anschließendem Filmgespräch.

Für die Buchhaltung wünschen wir uns eine Zahlen-affine Persönlichkeit mit Filminteresse, die bereit ist, uns zuverlässig zu unterstützen. Honorar oder Funktion als Kassenwart/in im Vereinsvorstand möglich. Kompetente Einarbeitung ist gewährleistet. Eigener PC und Drucker sind erforderlich. Der Zeitaufwand beträgt ca. 5 Wochenstunden.

Als Mitglied in unserem Verein naxos.Kino Dokumentarfilm & Gespräch e.V. können unsere Filmabende kostenlos genossen werden.

Wir sind ein ehrenamtlich geführtes Doku-Kino in der denkmalgeschützten Naxos-Halle im Frankfurter Ostend, Waldschmidtstr. 19 HH, nähere Infos unter 069-7072298 oder 0170 9193072.

www.naxos-kino.org

Fußballgruppe mit behinderten Kindern 12-16 Jahren braucht Dich

Wir haben bereits eine Spezialfußballfördergruppe für Kinder, mit geistigen oder/und körperlichen Einschränkungen. Nun brauchen wir eine zweite Gruppe, für ältere Kinder 12-16 Jahren.

Wir möchten gerne diese Fußball-Fördertrainingsmöglichkeit auf Dauer anbieten und suchen hier Freizeithelden, die sich gerne miteinbringen möchten. Wir freuen uns auf dich, um mit dir das sportliche Angebot für Kinder mit geistigen/körperlichen Einschränkungen längerfristig anbieten zu können!

Jugendforum JES! sucht Mitstreiter*innen

Das Entwicklungspolitische Netzwerk Hessen e.V. ist eines der 16 entwicklungspolitischen Landesnetzwerke und umfasst etwa 100 Mitgliedsgruppen, darunter Weltläden, Organisationen die fair produzierte Waren direkt einführen aber auch zahlreiche Süd-Nord-Partnerschaftsinitiativen oder entwicklungspolitische Bildungsinitiativen. Das EPNH ist Anlaufstelle für die Vernetzung und Unterstützung des entwicklungspolitischen Engagements in Hessen. Wir setzen uns für mehr Solidarität und weltweite Gerechtigkeit ein.

Unser Jugendforum (JES!) rückt junge Erwachsene mehr in den Fokus unseres Netzwerkes und bietet ihnen eine Plattform für partizipative Beteiligung. Diese kann in Form von kleinen Projekten zu Themen wie den Nachhaltigkeitszielen (SDGs), fairem Handel oder globaler Gerechtigkeit stattfinden bei denen wir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dies könnten Filmabende, Workshops, Planspiele, blogs etc. sein. Zusätzlich bieten wir Qualifizierungsangebote an. Wir unterstützen bereits bestehendes Engagement und regen neues an.

Bei Interesse meldet Euch gerne bei carolin.bernhardt@epn-hessen.de

Hessen fairändert sucht Multiplikator*innen

Das Entwicklungspolitische Netzwerk Hessen e.V. ist eines der 16 entwicklungspolitischen Landesnetzwerke und umfasst etwa 100 Mitgliedsgruppen, darunter Weltläden, Organisationen die fair produzierte Waren direkt einführen aber auch zahlreiche Süd-Nord-Partnerschaftsinitiativen oder entwicklungspolitische Bildungsinitiativen. Das EPNH ist Anlaufstelle für die Vernetzung und Unterstützung des entwicklungspolitischen Engagements in Hessen. Wir setzen uns für mehr Solidarität und weltweite Gerechtigkeit ein.

Für unsere Workshops an Schulen zur Ausstellung „Hessen fairändert“ (https://www.epn-hessen.de/veranstaltungen/hessen-fairaendert/) suchen wir Multiplikator*innen.

Menschen mit Interesse an globalen Themen und Bildungsarbeit können sich als Teamer*in ausbilden lassen und engagieren. Zu Themen wie Arbeitnehmer*innenrechten, fairem Handel oder Kolonialismus bieten wir in unregelmäßigen Abständen Workshops mit Methoden des Globalen Lernens an.

Der nächste Workshop zu „Bitterer Schokolade“ findet am 26.10. in Marburg und am 30.11.2018 in Gießen statt. Die nächste Fortbildung für alle Multiplikator*innen und Einsteiger*innen findet am 19.10. in Frankfurt  statt. Aber auch danach stehen weitere Workshops an.

Bei Interesse gerne bei carolin.bernhardt@epn-hessen.de melden.