Vermarktung

Vermarktung

Die Bürger AG möchte den regionalen Wirtschaftskreislauf stärken und beteiligt sich an Biohöfen, Verarbeitern und Händlern in der Region. Um die regionale Vernetzung weiter zu fördern, stellt die Bürger AG allen Interessenten eine Regionalkarte zur Verfügung. Die Regionalkarte birgt viele Vorteile: beim regionalen Bio-Einkauf, auf dem Bauernmarkt, beim Restaurantbesuch, der Übernachtung im Bio-Hotel oder bei der Inanspruchnahme von Dienstleistungen beteiligter Unternehmen/Landwirte und anderer teilnehmender Betriebe. Die Regionalkarte bietet die einmalige Möglichkeit, Verbraucherinnen und Verbraucher zu erreichen und unser Anliegen auf weitere nachhaltige Themengebiete auszuweiten. Auf diese Weise entsteht eine sinnvolle Vernetzung und Stärkung unserer regionalen Wirtschaftskreisläufe.

Unterstützung für diverse Abendveranstaltungen gesucht

Unterstützung für diverse Abendveranstaltungen gesucht

Wir das Billabong Familienzentrum in Frankfurt Riedberg führen hin und wieder Abendveranstaltungen wie zum Beispiel Lesungen oder Vorträge durch. Diese finden in unregelmäßigen Abständen statt und werden längerfristig vorher geplant.

Für die Veranstaltungen suchen wir Unterstützung bei der Betreuung des Abends & der Gäste, beim Getränkeverkauf und manchmal gibt es auch kleine Häppchen oder Brezeln zu essen. Da wir dieses nicht immer mit unserem hauptamtlichen Team stemmen können, suchen wir gelegentlich freiwillige helfende Hände die uns hierbei unterstützen möchten.

Wenn genau das Deinen Vorstellungen entspricht und Du uns gern unterstützen möchtest, dann meld Dich doch bitte bei Anja Hohmann unter anja.hohmann@billabong-family.de

Werde ein Teil des Billabong Teams  – wir freuen uns auf Dich!

Mehr zu uns auf unserer Webseite:

Willkommen bei Billabong

Main Test Support Team

Die AIDS-Hilfe Frankfurt bietet jeden Montag und jeden Mittwoch von 16.30-18.30 Uhr den MainTest, eine anonyme Beratung und Tests zu HIV, Syphilis und Hepatitis an. Am Empfang werden Klient*innen begrüßt und aufgenommen. Einem Beratungsgespräch folgt die Zahlung am Empfang und Übergabe an die Ärzte zur Blutentnahme. Bei Schnelltests werden Klient*innen nach einer 30-minütigen Wartezeit im Empfangsbereich wieder an die Ärzte übergeben.

Der Empfang ist der zentrale Punkt des Main-Tests, der entscheidend zum flüssigen Ablauf beiträgt. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen sollen die Klient*innen anonymisieren und während des ganzen Verfahrens zuordnen können. In den Wartezeiten auf die Beratung und Untersuchung ist eine beruhigende Präsenz  hilfreich. Zum Abschluß rechnet der Empfang die Einnahmen ab. Die Arbeitszeiten sind in der Regel von 15.30 Uhr – 20.00 Uhr.

Anonyme HIV-Test-Angebote haben eine große Bedeutung bei der Prävention: Menschen, die ihren HIV-Status kennen, können schneller therapiert werden, ihre Gesundheit damit schützen und das Virus nicht mehr weitergeben.

Ansprechpartner für Interessenten ist Herr Horn. Wenn Sie mitarbeiten wollen, melden Sie sich bitte bei ihm im Wege der E-Mail an: oliver.horn@main-test.de